Das richtige Equipment

Das richtige Equipment ist wichtig. Aber nicht so wichtig 🙂 Ein gutes Auge, eine gute Bildidee, ein Happen Erfahrung und die unbedingte Lust auf ein gutes Foto sind für mich mindestens genau so wichtig. Es ist erstaunlich, wie gut die Bilder von Kompaktkameras oder gar Handys inzwischen sind.

Unabhängig davon ist es für manch Auftrag wichtig, dass man Mindest-Standards erfüllt. Und natürlich erleichtert eine gute Ausrüstung ein gutes Foto und bei manch Bildidee ermöglicht sie diese erst. Dabei ist ein gutes Objektiv oft wichtiger, als eine High-End-Kamera.

Ich teile veröffentliche hier gerne einen Teil meiner Ausrüstung. Falls Fragen dazu sind, schreibt mich gerne an.

Kameras:

Canon EOS 5D Mark II,  Canon EOS 5D Mark III, Canon EOS 7D.

Objektive:

  • Canon EF 28mm f/1.8 USM
  • Canon EF 50mm f/1.4 USM
  • Canon EF 85mm f/1.8 USM
  • Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
  • Canon EF 24-105 f/4L IS USM
  • Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
  • Canon EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM
  • Sigma 10mm f/2.8 Fisheye DC HSM
  • Sigma 10 – 20 mm f/4-5.6 DC HSM

Lichttechnik:

  • Studioausrüstung mit 4 x Elinchrom BRX 500, 2 x Elinchrom D-Lite RX 2
  • 2 x Dauerlichtlampen, LED
  • Hensel Porty (1 Blitzkopf)
  • Diverse Aufsteckblitze

Sonstiges

  • Diverse Rückwände zum Aufbau eines mobilen Studios
  • ND-Filter
  • Trigger für Timelapse-Aufnahmen
  • uvm.

Sollte darüber hinaus Technik benötigt werden, wird diese ausgeliehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.